Helena Löwenstein, Jeunesse Global Team, Network Marketing Firma Deutschland
BusinessKöpfe

Helena Löwenstein – die Network Marketing Queen ist nun bei Jeunesse Global

Helena Löwenstein ist ein Beweis dafür, dass das, was viele Menschen für einen Wunschtraum halten, Wirklichkeit werden kann.

Finanziell unabhängig und völlig selbstständig zu sein sowie das Leben nach den eigenen Prinzipien zu leben. Mit ihren 43 Jahren hat Helena Löwenstein in den Augen mancher sogar alles erreicht.

Sie besitzt ein Traumauto, ein Traumhaus und macht Reisen rund um den Globus. Auch Einkaufen nach Lust und Laune und nicht nach Budget ist für viele Menschen der Beweis für großen Erfolg und großes Glück.

Helena Löwenstein Zitat, Jeunesse Global

Das alles dank Network Marketing, dem Business für alle, die ihr Leben wirklich in die Hand nehmen und Erfolg haben wollen.

Network-Marketing war die Tätigkeit, die das Leben von Helena Löwenstein nicht nur verbessert, sondern völlig umgekrempelt hat. Und das auf eine völlig unerwartete Weise.

Network Marketing seit 1999

Im Jahr 1999 wurde sie von einem völligen Fremden in einem McDonald’s Restaurant angesprochen. Der Fremde erzählte ihr vom Network-Marketing, als die große Chance finanziell unabhängig zu werden.

Die damals 20-Jährige wurde hellhörig und vereinbarte ein Treffen mit dem Fremden.

Helena Löwenstein ist nun mit Ilhan Dogan bei Jeunesse Global

Helena, die in ursprünglich in Kasachstan geboren wurde und damals hauptberuflich beim Regierungspräsidium Tübingen arbeitete, startete ihr neues Geschäft zunächst zu Hause am Abend.

Sieben Jahre lang managte Helena Löwenstein ihren Job und ihre neue Selbstständigkeit im Netzwork-Marketing parallel wurde in dieser Zeit Mutter, bevor sie ihren sicheren Bürojob aufgab, um sich ganz ihrem neuen Unternehmen zuzuwenden.

Ilhan Dogan war damals ihr Network-Marketing Sponsor und Mentor. Helena Löwenstein konnte mit seiner Hilfe in wenigen Jahren eine erstaunliche Position in ihrem damaligen Partnerunternehmen erreichen und fünfstellig verdienen.

Zuerst bei Verway mit Ilhan Dogan nun gemeinsam mit ihm bei Jeunesse

Helena Löwenstein Zitat, Network Marketing Erfolg

Diese Position gab sie jedoch gerne auf, als sie erfuhr, Dogan sein eigenes Network-Marketing-Unternehmen gründen wollte. So begleitete sie ihren Guru voller Zuversicht nach Verway, um noch einmal von ganz vorne anzufangen.

Dieser riskante Schritt als Mutter erweist sich für Helena Löwenstein jedoch als totaler Erfolg. Nicht nur hat sie ihren früheren Erfolg erneut erreicht, sie hat ihn sogar deutlich übertroffen.

Mittlerweile ist sie die Nr.1 und Silber Präsidentin von Verway gemeinsam mit Ilhan Dogar im Mai 2021 zu Jeunesse Global gewechselt, da die beiden Unternehmen fusioniert haben.

Helena Löwenstein hofft, bei Jeunesse Global die absolute Spitze zu erreichen. 

Interview mit Helena Löwenstein

1. Was gefällt dir an der Network Marketing Branche am besten?

Helena Löwenstein: Ich finde Network Marketing ist eine reelle Chance, all seine Träume und Ziele zu verwirklichen, unabhängig vom Geschlecht, Zeugnis, Herkunft!

Du hast hier die Chance, beides zu haben, nämlich das Geld, aber auch die Zeit, all das zu genießen.

Du brauchst keine großen Investitionen zu tätigen.
Du kannst hier orts- und länderunabhängig arbeiten, das ganze von zu Hause aus. Im Prinzip brauchst du nur dein Smartphone und mehr nicht.
Wo gibt es sonst diese Möglichkeit?

2. Wie hat sich die MLM Branche in den letzten 20 Jahren verändert?

Diese Branche ist gewachsen, wie keine andere! Alleine die letzten 2 Jahren kamen über 2 Mio. Menschen dazu! Endlich wird diese Branche anerkannt und geschätzt. Onlinemarketing boomt und somit auch unser Businesskonzept.

3. Was war dein größter Erfolg in deiner Network Marketing Karriere?

Helena Löwenstein: Es gab natürlich einige Erfolge! Aber das größte war für mich das Erreichen meines damaligen Titels 1. Weibliche Vizepräsidentin weltweit! Das war ein Hammer Gefühl!

4. Was sollte man bei der Auswahl des Unternehmens, der Upline/Sponsors beachten?

  • Attraktive, innovative Verbrauchsprodukte aus den boomenden Märkten wie z.B. Gesundheit, Beauty, Fitness
  • seriöses Unternehmen mit gutem Leumund, insbesondere im Internet (z. B. Foren, Social Media)
  • im Idealfall ein Unternehmen mit Gründer oder Familie an Bord, keine Investoren
  • kostenlose Ausbildung/Unterstützung zwingend
  • Ehrungen für erbrachte Leistungen
  • Menschen, die bereits Erfolge auch vorweisen können
  • Keine Versprechungen machen, die das Unternehmen nicht halten kann
  • Attraktiver, fairer Marketingplan
  • eine ansprechende Webseite
  • faires Preis-Leistungsverhältnis
  • Service für die Partner
  • Gute Erreichbarkeit der Firma
  • Real existierender Firmensitz, der auch besucht werden kann

5. Was ist der beste Tipp, den du MLM Anfängern geben kannst?

1. Bleib dir selbst treu, egal was auch passiert.
2. Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen.
3. Ein Nein bringt dich schneller zum nächsten Ja. Siehe es so und nicht als Ablehnung deiner Person

Helena, danke für das Interview und die tollen Tipps.

 

Helena Löwenstein, JeunesseDas Erfolgsgeheimnis von Helena Löwenstein ist eigentlich ganz einfach:

Mit strategischem Ansatz, Disziplin und Ausdauer sowie 110-prozentiger Hingabe coacht sie ihr Team, dem sie ihr ganzes Wissen und ihre Erfahrung weitergibt. 

Helena Löwenstein ist mit Leib und Seele dabei, weil sie glaubt, dass Network-Marketing die einzige Branche ist, in wirklich jeder eine Chance hat. Die Chance auf große Erfolge, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Abschluss.

Zur Webseite

Weitere Beiträge:

Vielleicht gefällt dir auch

Mehr in:Business

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert