LR Health & Beauty Ahlen
PressemeldungCompany News

LR Health & Beauty setzt weiterhin auf den Wirtschaftsstandort Ahlen – Bauprojekt ‚Logistik 4.0‘ nimmt Gestalt an

Das Bauprojekt ‚Logistik 4.0‘ von LR Health & Beauty und der Theodor F. Leifeld-Stiftung nimmt seit Jahresbeginn Fahrt auf. Beide Partner investieren in den Bau eines neuen Logistikzentrums mit moderner Kommissionier- und Versandtechnik. Die Rohbauphase der 12- bis 15-monatigen Bauzeit ist bereits abgeschlossen.

LR Health & Beauty – Logistikzentrums in Ahlen

Ganz schön was los im Olfetal: Nach der Vertragsunterzeichnung im Juli und der Grundsteinlegung im Dezember 2021 herrscht seit Anfang diesen Jahres auf der Baustelle an der Porschestraße Hochbetrieb.

So wurden Fundamentarbeiten abgeschlossen, Außenwände hochgezogen und die Dachkonstruktion fertiggestellt. Insgesamt sind bisher 1055 m³ Beton, 130 Tonnen Baustahl verbaut worden.

Andreas Friesch, CEO & Sprecher der Geschäftsführung von LR Health & Beauty

Auch Andreas Friesch, CEO & Sprecher der Geschäftsführung von LR Health & Beauty, zeigt sich von dem rund 3.000 Quadratmeter großen Neubau begeistert:

„Es ist beeindruckend, wie schnell unser gemeinsames Bauprojekt Gestalt annimmt. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für jede helfende Hand und für die vorbildliche Zusammenarbeit. Das Projekt Logistik 4.0 wird den nächsten Meilenstein in der LR Geschichte darstellen.“

Nach der Fertigstellung der Außenfassade folgt der Ausbau. Decken und Trennwände werden eingebaut sowie die Heizung, Stromversorgung und Beleuchtung installiert. Insgesamt investiert LR gemeinsam mit der Theodor F. Leifeld-Stiftung rund sieben Millionen Euro in das Großprojekt.

Es ist Teil der nachhaltigen Wachstumsstrategie von LR und stärkt den Unternehmensanspruch „Made in Germany“ sowie die Bindung zum Wirtschaftsstandort Ahlen.

Eröffnet wird das neue Logistikzentrum im Jahr 2023.

Spannende Einblicke „Made in Ahlen“
Ein ganz besonderes Highlight für alle Besucher:innen des Produktionsstandorts in Ahlen wird der offene Übergang in die Logistik sein. LR verbindet den bereits 2018 errichteten Skywalk der Aloe Vera-Produktion direkt mit dem neuen Logistikgebäude.

Von dort aus können die logistischen Arbeiten der neuen Anlage betrachtet werden. In Zukunft ist damit die gesamte Prozesskette „Made in Ahlen“ – von der Produktion bis zur Versendung des fertigen Endproduktes – über den Skywalk und den neu errichteten Übergang direkt erlebbar.

LR Gruppe

Unter dem Motto „More quality for your life“ produziert und vertreibt die LR Gruppe mit Hauptsitz in Ahlen/Westfalen verschiedene Gesundheits- und Pflegeprodukte in rund 28 Ländern.

Als moderne Social Selling-Plattform verbindet das Unternehmen den persönlichen Austausch in seiner Community mit effizienten, digitalen Lösungen. Diese Kompetenz zeigt sich insbesondere in der von LR selbst entwickelten App „LR Connect“, die die Community beim Aufbau und der Entwicklung ihres Geschäfts unterstützt.

Die häufig als Mikro-Influencer agierende Community ist jung, flexibel und nutzt zunehmend soziale Medien als Vertriebsplattform.

LR hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinem Portfolio – bestehend aus Nahrungsergänzungsmitteln und Körperpflegeprodukten – das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen zu verbessern, wobei der Bereich Gesundheit fast 65% und der Bereich Pflege 35% des Umsatzes ausmacht.

Deshalb entwickelt das Unternehmen kontinuierlich neue Produkte – aus der Kraft der Natur in Kombination mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Die Verarbeitung von Aloe Vera ist seit fast 20 Jahren eine der Kernkompetenzen von LR Health & Beauty. Nur das wertvolle Innere des Blattes wird für die Produkte verwendet. In Ahlen hat das Unternehmen eine der modernsten Aloe Vera Produktionsstätten für Aloe Vera Drinking Gels in Europa aufgebaut.

LR ist seit über 35 Jahren mit rund 1.200 Mitarbeitern und mehr als 300.000 registrierten Community-Mitgliedern fest im Markt etabliert. Darüber hinaus hat LR den LR Global Kids Fund e.V. gegründet, der in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen benachteiligte Kinder und ihre Familien in vielen Ländern der Welt effizient und unbürokratisch unterstützt.

Das Bekenntnis zur Übernahme von Verantwortung in Bezug auf ESG ist Teil der Philosophie von LR. Seit 2020 verwendet LR FSC-zertifiziertes Papier, ergreift verschiedene Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikverbrauch und wechselte zu Ökostrom.

Weitere News aus dem Direktvertrieb: 

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert