Rolf Sorg, PM International CEO and Founder, Nahrungsergänzungen
BeautyCompany NewsGesundheitLifestyleNahrungsergänzung

Wer ist PM International und was macht die Network Marketing Firma genau?

Wer ist PM International und was macht die Network Marketing Firma genau?

Die PM-International AG ist Hersteller von Nahrungsergänzung und Kosmetikprodukten.

Das Unternehmen wurde 1993 von Rolf Sorg in Limburgerhof gegründet. Noch im selben Jahr wurde die erste Niederlassung in Polen eröffnet. Ein Jahr später wurde die PM-International-Holding gegründet.

Seit 2015 befindet sich der Firmensitz im luxemburgischen Schengen. PM International hat inzwischen über 35 Niederlassungen in 40 Ländern weltweit.

PM International, Europa Headquarter in Speyer, Germany

2019 erzielte das Unternehmen einen in Deutschland einen Umsatz von 205 Millionen Euro. Weltweit beschäftigt das Unternehmen zirka 400 Mitarbeiter, 192 allein davon im Logistikzentrum in Speyer.

In Sachen Vertrieb setzt PM International auf den Direktvertrieb über Network Marketing.

Die Produkte von PM International: Fitline

Die Produkte von PM International

Hauptproduktlinie des Unternehmens sind die Fitline Produkte. Diese unterteilen sich in die Kategorien Gesundheit, Gewicht und Sport.

Die Produkte werden dabei so zusammengestellt, dass sich daraus Nahrungsergänzung zu Optimalversorgung, Basisversorgung, Bodyshape, Sportprodukte, und Spezialprodukte ergeben.

Die bekanntesten Produkte sind dabei Activize, Basic und Restorate. Die Produkte sind entweder als Riegel oder in Pulverform zum Auflösen in Wasser oder Milch erhältlich.

Fitline Powercocktail, PM International Produkte

Fitline Produkte: Zertifikate und Prüfsiegel

Alle Fitline Produkte stehen auf der sogenannten Kölner Liste. Die bestätigt, dass sie frei von unzulässigen Dopingsubstanzen und somit nicht gesundheitsschädlich sind.

Zusätzlich sind alle Fitline Produkte von der TÜV SÜD ELAB GmbH geprüft und zertifiziert. Um diese Zertifizierung zu erhalten, werden die Produkte regelmäßigen Stichproben unterzogen.

PM International, Fitline Produkte

Der Vertriebsweg von PM International

In Sachen Vertrieb setzt PM International bereits seit Jahren auf den Direktvertrieb in Form des Network Marketing. Dabei werden die Produkte ausschließlich von selbständigen Handelsvertretern an die Endkunden vertrieben.

Jeder Kunde kann somit bei Erwerb der Produkte auch gleichzeitig zum Vertriebspartner werden und die Produkte in seinem Freundes- und Bekanntenkreis empfehlen und vertreiben.

Bei dem aktiven Aufbau des Geschäftes bildet sich so nach einer gewissen Zeit eine Vertriebsstruktur, an dessen Umsatz der Handelspartner beteiligt ist.

In der Regel wird der Vertriebspartner von PM International selbst erst mal zum Konsumenten. Von seinem Eigenumsatz und dem Umsatz aus seiner Vertriebsstruktur profitiert ebenfalls die komplett darüber liegende Struktur.

Der Vertriebspartner selbst profitiert ebenfalls von allen Partnern und Kunden, die er unterhalb seiner Vertriebsstruktur direkt oder indirekt anbindet.

Die Akquise neuer Vertriebspartner und Kunden erfolgt in der Regel zu Beginn im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis und erweitert sich dann über Empfehlungen, die der Vertriebspartner von seinen Kunden und untergeordneten Partnern bekommt.

Weitere Beiträge:

 

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert