Ringana Clemens Taschée
PressemeldungCompany News

RINGANA Backstage: Clemens Taschée

RINGANA wächst und wächst, wirtschaftlich und personell – auch während Corona. Die fortlaufende Internationalisierung und Entwicklung hin zum Konzern bringen neue Aufgaben und neue Jobs – wie zum Beispiel im Finanzwesen. Ein Blick hinter einen Schreibtisch des steirischen Kosmetik- und Supplement-Herstellers RINGANA. 

Neu bei RINGANA

DIRECTOR FINANCE

Studium:
Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Wien

Alter:
50

 

 

Mag. Clemens Taschée kennt die Finanzwelt wie seine Westentasche – und das nicht nur von Unternehmensseite her. Seine Karriere startete der studierte Betriebswirt nämlich in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Später war er unter anderem in der Mayr-Melnhof Karton Gruppe, der VARTA Microbattery GmbH in Deutschland oder der österreichischen Semperit Gruppe tätig. Seine Stärken liegen im Konzernreporting, Credit Management, Controlling, Rechnungswesen, Prozessmanagement, auch ist er Experte für Steuer- und Finanzierungsthemen.

Mit diesem breiten Fachwissen hat der Finanzexperte vor wenigen Monaten zu RINGANA gewechselt und die Leitung des Finanzbereichs übernommen. Diesen wird er schrittweise zu einer modernen Finanzorganisation ausbauen.

Was ihn daran besonders begeistert?

„RINGANA auf seinem Weg zum Big Player zu begleiten und unterstützen. Das Umfeld ist sehr dynamisch und trotz des rasanten Wachstums sind die Entscheidungswege immer noch kurz geblieben.“

NEUE KÖPFE GESUCHT

RINGANA wächst, das untermauert auch der Neubau des RINGANA campus nahe Hartberg. Für die fortschreitende Internationalisierung und den Weg hin zum Konzern stellt das Unternehmen weitere Mitarbeiter ein. Zahlreiche Stellen sind offen.

Vor allem IT-Spezialisten werden gesucht – Standorte Hartberg und Wien. Auch gibt es vakante Stellen in den Bereichen Produktion, Forschung und Entwicklung oder Human Resources.

Hier geht’s zu den aktuellen, offenen Stellen.

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert